Orden der Mariaviten in Deutschland - Auslandsjurisdiktion

Mariaviten MonstranzMariaviten weltweit Mariaviten Köln

Hauptseite Wichtiges in Kürze Veranstaltungen Gemeindezentrum Übersicht Impressum

 

eine Ebene höher
Kirchenentwicklung
Offenbarungen
Priesterweihe Maas
Bischofsweihe Maas
Demission Ungerer
Chronik der Mariaviten
K. G. Fröbrich
Bischof Fröbrich
Vereinsregister FK
Mitgliedervers. FK
Interkommunion FK

Pater Norbert

Pater Norbert, Jurisdiktionsträger des Ordens der Mariaviten in Deutschland

Die Mariaviten im Herzen der katholischen Kirche

Das erste Bild zeigt als Diagramm in Form eines Lebensbaumes anschaulich, wie sich die monotheistischen Religionen weltweit im Laufe der Jahrtausende entwickelt haben.

Es trägt den Titel: "Alle sind Kinder Abrahams".

Wir , die Mariaviten sind eines der jüngeren und frischen Blättchen an dem dicken und kräftigen Ast des Katholizismus, der in der rechten, offenen, dem Betrachter zugewandten Blüte mündet.

Wer gerne in den Details der Kirchenentwicklung stöbern möchte, kann hier eine stark vergrößerte Version aufrufen.

Ein historisches Gruppenfoto aus dem Jahre 1939 zeigt Bischof Kowalski zwischen zwei Mariaviten-Bischöfinnen. Weitere Einzelbilder der mariavitischen Bischöfinnen folgen in Kürze.

Über die Wiederbeschaffung einer größeren Anzahl von Originalschriften aus der Feder des Sukzessionsvorgängers Bischof Maas freuen wir uns besonders. Ab sofort sind seine Übersetzungen aus dem Polnischen auch auf unserer Web Site verfügbar.

Hier zunächst Ein Überblick über das Leben Mateczkas. Er enthält auch die Offenbarungen unseres Herrn an unsere Ordensgründerin.

Erfreulicherweise können wir nun auch die folgenden Dokumente zeigen: Die Urkunde über die Weihe von Norbert Paulus Maas zum Priester der Mariaviten vom 06.10.1949, die Urkunde über die Weihe von Norbert Paulus Maas zum Bischof der Mariaviten vom 09.10.1949 und ein Eintrag im Personalschematismus der Mariaviten, aus dem die Annahme der Demission des Münchener Bischofs Hilarius Ungerer hervorgeht, der später Primas der Frei Katholischen Kirche wurde.

Wir sichten augenblicklich umfangreiches Bild- und Textmaterial, das wir nach Prüfung der Authentizität in die Chronik der Mariaviten nach und nach einstellen werden.

Das Material dieser Seite wird ebenfalls nach und nach an die entsprechenden Positionen in der Chronik übertragen.

Lebensbaum klein

Bischöfinnen

Priesterweihe Maas klein

Bischofsweihe Maas klein

Demission Ungerer klein

(das Foto wurde zum Schutz der Rechte von lebenden Privatpersonen am eigenen Bild vorsorglich verdeckt. Ebenso wurde Text ohne sachlichen Bezug zu den Mariaviten verdeckt. Das Dokument liegt uns im Original mit erkennbarem Foto und Text rechtmäßig zu Verwaltungs- und Archivzwecken vor)

Fröbrich klein

Bischof Fröbrich klein

Vereinsregister FK klein

Bestellung Ungerer FK klein

Interkommunion FK klein

Absperrung Buschgasse

freikatholische Liturgie (pdf - 1.2 Mb)

Mit einem Klick auf die Grafik links gelangen Sie zur Ordnung der heiligen Liturgie nach dem freikatholischen Ritus.

Zum Betrachten des Dokuments ist ein pdf-Reader erforderlich. Sie können den Adobe Reader nach Klick auf die  Schaltfläche unten herunterladen.

Get Adobe Reader

Wenn Sie nähere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an:

Orden der Mariaviten in Deutschland - Auslandsjurisdiktion
Buschgasse 28, D-50678 Koeln
Tel: (0221) 31 71 29
Fax: (0221) 31 71 29
Mobil: (0173) 169 69 69
E-Mail: webmaster@mariavit.de

horizontal rule

Fragen und Anregungen, die unsere Web-Seite betreffen, senden Sie bitte an: webmaster@mariavit.de.
Copyright © 1999-2008 Orden der Mariaviten in Deutschland - Auslandsjurisdiktion, www.buschgasse.de und www.paternorbert.de
zuletzt aktualisiert am 02.01.2008